Herausforderung Alltag- wie wir das Leben trotzdem feiern

Mittwoch, 4. Dezember 2013

A -D -V -E -N -T......

Advent

A bschalten         - statt abhetzen
d urchatmen        - statt Dauerlauf
v erweilen           - statt verheizen
e rwarten             - statt erledigt sein
n ein sagen          - statt nicht noch mehr erledigen
t ore macht weit  - statt Torschlußpanik bekommen

Reiner Füchtenschnieder

In diesem Sinne wünsche ich euch immer wieder gemächliche Momente
Liebe Grüße
Ina


Kommentare:

  1. Ja genau so muss man sie sehen, die stadem Zeit! komme soeben von einem Frauenfrühstück, zu dem wir uns im Advent immer bewußt treffen, um das zu leben, was der Advent will: innehalten im Alltag. Sich Zeit füreinander nehmen...

    und nun krieche ich mit meiner ERkältugn wieder zurück ins Bett... und nehme mir Zeit, mich auszukurieren!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Worte!
    Genau so versuch ich es in diesem Jahr zu halten...
    Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinen Teebeuteln! Die Tasse habe ich im Brockenhaus (Trödelmarkt) gefunden.
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Danke das du es gepostet hast. Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen. "statt nicht noch mehr erledigen" sollte es heißen "statt noch mehr erledigen". Schöne Zeit noch. Lieben Gruß Reiner

    AntwortenLöschen

 
Counter