Herausforderung Alltag- wie wir das Leben trotzdem feiern

Dienstag, 11. Juni 2013

Millingen Theetuin



.......es war ein so herrlicher Tag den ich gestern in Millingen verbringen durfte.

De Theetuin ist nur ein recht kleiner Garten, aber so wunderschön gestaltet, so das wir uns sehr wohlgefühlt haben.

Man kann dort in den unterschiedlich lauschigen Ecken einfach verweilen, entspannen, lesen  oder was auch immer.

Der Weg dorthin ist nur zu Fuß oder mit dem Rad zu bewerkstellingen. Der Eintritt kostet 5 Euro inclusive ein Getränk der Wahl.

Wir sind mit den Rädern gefahren, so das wir nachher auch noch ein wenig weiter "durch Holland" fahren konnten.


Ich habe euch eine kleine Bilderflut mitgebracht, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte.
Also seht einfach selbst.

Dies war der Eingangsbereich......









überall lauschige Sitzecken



 


Das war der Knaller überhaupt.....














Hier habe ich eine dicke Hummel beim naschen erwischt.......




So feine Stoffe.......



überall diese rostigen, marokanischen Laternen......





Total klasse die Zementfliesen überall..........





und die niedlichen Schirme...........




überall standen kleine bis große Schalen mit bunen Blumen........




eine kleine Pause zwischendurch. Natürlich habe ich keinen Kaffe getrunken, wir waren ja schließlich im Teegarten............




Eine wunderbare Blüte mit einem grandiosen Innenleben.......





Roses, Roses, Roses.........





wunderschön diese Schirme........




Ja und danach sind wir noch ein wenig durch das Naturschutzgebiet am Rhein entlang gefahren. Zwischendurch kam uns dann mal ein Gallowayrind entgegen.


 Hier die ganze Herde bei der Versammlung........


 unheimliche Weite tut der Seele gut.......




Das fand ich nun auch recht putzig......




Danach sind wir noch am Rhein gewesen und haben ein leckeres Eis an der Promenade gegessen. Das Wetter war einfach richtig herrlich und wir haben den Tag wie einen richtigen Urlaubstag absolut genossen.

In Dortmund sind wir dann noch lecker Essen gegangen. Lecker Kuchen, lecker Eis, lecker Essen gehen- oh mei, oh mei..........

Morgen habe ich dann noch  ein paar Freundinnen zum (leckeren) Kaffee eingeladen. Und dann hoffe ich mal das das neue Jahr sich von seiner guten Seite zeigt.

Ich wünsche euch eine gute Nacht, schlaft schön-
Ina

Kommentare:

  1. Oh, was für ein Traumplatz! ...und tolle Fotos hast du gemacht. Die marokkanische Deko finde ich wunderschön.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Oh Ina ,
    das ist ja traumhaft , der Orient liegt in einem magischen Garten ... gerade wie aus tausend & einer Nacht entsprungen .
    Da hattet ihr ja wirklich einen magischen Tag .
    Ich wünsche dir für deinen Besuch von den Freundinen einen strahlenden , sonnigen Tag .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen

 
Counter