Herausforderung Alltag- wie wir das Leben trotzdem feiern

Mittwoch, 29. Dezember 2010

nach den Feiertagen.....

............haben wir noch ein paar Tage frei und können so das Jahr ruhig ausklingen lassen.

Die Feiertage selbst waren bei uns auch sehr entspannt. Nach 10 Stunden stop and go auf der Autobahn kam unsere Tochter in der Nacht zum Heiligabend hier an.

Meine Schwiemu konnte durch den Schnee nicht kommen und so waren wir aufeinmal eine noch kleinere Runde.

Irgendwie war alles anders. Am Abend sind wir dann in eine Kirche hier in der Nähe gegangen, die wir zu Fuß erreichen konnten.
Das war sehr schön, durch den tiefen Schnee zum Weihnachtsgottesdienst zu gehen.

Im Gottesdienst selber fand ich es aber traurig, weil mir in dem Moment mehr bewusst wurde was ich immer noch für eine Trauer über unsere verlorene Gemeinde in mir trage.

Zu Hause dann haben wir unseren Sohn in Algerien angerufen, die Oma zu Hause und den Sohn in den tiefen Gewässern der Meere.
Dann haben wir Bescherung gemacht und lecker zusammen gegessen.
In der Nacht sind dann mein Mann und ich noch in einen Meditations- und Musikgottesdienst gegangen.

Am 1. sind wir nur spazieren gegangen und am 2. waren wir zum Kaffe bei Freunden eingeladen. Das war sehr gemütlich.

Ich hoffe das auch ihr ein entspanntes Weihnachtsfest hattet, wenn es vielleicht auch bei dem Einen oder Anderen anders gewesen ist als sonst.



Hier unser Baum mit den vielen netten Geschenken.......





...unsere Kaffeetafel........






jetzt muss ichmich aber sputen. Wir bekommen gleich Besuch zum Raclettessen und da möchte ich noch ein wenig vorbereiten.

Euch allen noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Ina

Kommentare:

  1. Dear Ina,

    I am Happy to hear you and your family had a good Christmas. Such a pity your mother in law couln't come. My parents couln't come either, because my mother fell in the snow and hurt her knee badly.

    Your Christmastree, presents and table all look lovely! I can see you paid a lot of attention to them.

    I wish you and your family a Happy & Healthy New Year!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,
    hast Du eine andere Sprache bei Blogger eingestellt? Deine Texte sind ein wenig konfus :o)
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina, herzlichen Dank für deine Karte zu Weihnachten...auch für mich ist dieser wunderbare Blogggeraustausch eine große Bereicherung.
    Ich wünsche dir ein gesegnetes Neues Jahr mit vielen wunderbaren Begegnungen, inspirierendem Austausch und vielen angenehmen Überraschungen!
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen

 
Counter