Herausforderung Alltag- wie wir das Leben trotzdem feiern

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Gästezimmer


Hier nun die ersten Bilder aus unserem neuen Heim. Dies ist der Ausblick von meinem Schreibtisch. ich mag diesen Hinterhof sehr gerne.




...und dies der Ausblick von dem Gästebett aus.....


....meine Schreibecke......




Ich liebe diese Farben..........und Döskes..........und Muster........



Das ist die Gästeecke in unserem Schreibzimmer.....


...und das die Schreibecke in unserem Gästezimmer......


...hier sitze ich und schreibe in meinem Kalender all die Dinge auf diemeinen Tag ausmachen.....






...dies aber ist nun die Leseecke in unserem Schreib- und Gästezimmer.....

Ich hoffe das es euch bei mir gefällt und würde mich freuen euch einmal persönlich hinein zu bitten.....

Liebe Grüße und einen schönen Abend-

Ina

Kommentare:

  1. Schön ist eure neue Wohnung mit den hellen, freundlichen Farben und dem einladenden Schreib-/Gästezimmer!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,danke für die Einblicke in euer neues gemütliches ZuHause...Wie war denn dein Frauenfrühstück?? War es nicht vergangenes Wochenende??
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. So hell und freundlich!
    Gern säße ich vor dem schönen Fensterausblick.

    ... und ja, könntest nicht in meinem kleinen Arbeitszimmer so schöne Ordnung bringen? *lach* Da wimmelt es von Stoffen und Dingen, die mal so richtig wieder zurücksortiert werden müssten ... aber, wenn man sie ständig braucht? ...

    Na, jedenfalls hast Du es sehr, sehr schön gemütlich!
    Viel Spaß beim Kalenderschreiben wünscht Dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,ich habe gerade deinen Kommentar entdeckt...keine einfachen Zeiten!
    Ich habe in letzter Zeit nicht immer so gründlich gelesen und verfolgt ,da meine Gedanken oft um andere Dinge kreisen, wir erleben im Moment auch schwierige Zeiten ,nicht gemeindlich ,sondern anderer Natur.Die Selbständigkeit im beruflichen Bereich will nicht so recht in die Gänge kommen.
    Ich kann deine "Herausforderungen" gut nachvollziehen hattten wir doch in unserer Gemeinde auch schon einiges durchzustehen.
    Per mail wäre ein Austausch einfacher,dieser Kommentarbereich ist doch ein wenig beschränkt...
    Wenn du magst , meine Mailadresse findest du über mein Profil...
    GGLG astrid

    AntwortenLöschen

 
Counter