Herausforderung Alltag- wie wir das Leben trotzdem feiern

Dienstag, 30. Juni 2015

Schlüsselerlebnis...


tadatada......nun haben wir ihn. Den Schlüssel zu unserem neuen Heim. Heute bekommen, nachdem es vorher noch einmal Stres sgegeben hat, weil die werte Dame meinte sie hätte keine Zeit für die Übergabe.

 


Aber jetzt ist es passiert.

 


Hier schon der Schlüssel von der neuen zentralen Schließanlage, an einem zu uns passenden, mir zum Geburtstag geschenkten Schlüsselanhänger.

Leider konnte ich heute nach der Übergabe nicht mehr lange bleiben, weil ich noch arbeiten mußte. Aber morgen werden wir uns die Zeit nehmen und die nächsten Schritte konkretisieren.

Mein Mann und unser Sohn haben heute schon direkt angefangen und ein paar Dinge abgerissen um einfach schon mal loszulegen.

Das wird auf jeden Fall das sein was uns in den nächsten Monaten herausfordern wird. Die körperliche Arbeit, die vielen, parallelen Entscheidungen- für Wohnung und Cafe- und vieles mehr.

Es wird vieles Spaß machen und vieles zur Last werden. Aber mit dem Ziel vor Augen gehen wir sie Schritt für Schritt an - diese Herausforderungen-  und versuchen dabei dennoch das Leben zu feiern.

Das ist wirklcih ein Anliegen von uns. In dieser Zeit auch Gemeinschaft mit denenn zu haben die helfen und uns unterstützen. Es jetzt schon zu dem Ort werden zu lassen, den wir gerne später auch haben möchten. Ein Ort an dem man auftanken kann, auch wenn dies jetzt mit körperlicher Arbeit verbunden ist und später mit einem Kaffee in der Hand vielleicht leichter fällt.

Mein Mann und ich sind Menschen die gerne und viel arbeiten, aber wir wollen uns gegenseitig daran erinnern den anderen Aspekt nicht aus den Augen zu verlieren.

"Herausforderung Alltag, wie wir das Leben trotzdem feiern"

Liebe Grüße
Ina

Kommentare:

  1. Wie schön, dann geht es ja endlich los :-)
    Ihr seid überreich gesegnet! :-)
    LG Ursula

    AntwortenLöschen

 
Counter